Dienstag, 21. August 2012

Molly makes - me crazy


Erstmal möchte ich mich für die lieben Kommentare zu meinem gestrigen Post bedanken.
Ihr seit toll und ihr tut mir gut!!!

Zum Glück sind es nur Momente in denen ich in ein tiefes Loch falle. Denn mein schier ungetrübter Optimismus und mein sonniges Gemüt, fangen mich immer wieder auf. Ich danke euch nochmals und drücke euch in Gedanken!!!
                                               
                                                         ------------------------

In der neuesten Ausgabe von Molly makes "stach" mir eine Knöpfchenlampe ins Auge.  Aus Ermangelung eines Lampenschirms habe ich meine Knöpfe anders vearbeitet.




Die Bistrogardine ist auch für Häkelanfänger geignet, weil sie nur aus einer  Reihe Stäbchen und der Rest aus festen Maschen besteht. So kommen die Knöpfchen wunderbar zur Geltung. Die unteren Knopfreihen sind nur aufgefädelt und angenäht.






Von draussen sieht es so aus:


Aber auch oben am Fenster macht sie sich gut! ;-)



Kommentare:

  1. Ich bin begeistert!!! *Beifall klatsch*
    Das sieht total klasse aus (sowohl von außen als auch von innen)! Du hast einfach immer wieder so großartige Ideen ...

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja zauberhaft. Ich hatte mir schon mal so eine Zeitschrift besorgt, muß mal sehen wo ich eine herbekomme. Sind bestimmt auch wieder andere schöne Sachen drin.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Kann ich mich Sonja anschliessen....ich bin auch begeistert!!! Echt superklasse und eine tolle Tinny-Idee!! Sieht richtig peppig aus, und bei mir brodelt es jetzt schon im Hirn :-))))

    Drueck dich nochmals ganz lieb und schicke herzliche Gruesse rueber

    *wink*

    AntwortenLöschen
  4. jubel!! ich schließ mich an (applaus, applaus)

    sieht extra schnucklig aus

    ganz liebe grüße, schön, dass du balancierst :o))

    AntwortenLöschen
  5. Das ist eine super Idee . Ich bin begeistert . Das wäre etwas für mein
    Mini - Küchenfenster . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  6. Mensch Tinny....bleibt mir nix anderes übrig als mich meinen Vorschreiberinen anzuschliessen:-))) Auf die Idee muss man erst mal kommen. Das ist halt einfach TinnyMey!!!

    Schön das es dir heut etwas besser geht, fühl dich umarmt.
    Liebe Grüße
    die Jurika

    AntwortenLöschen
  7. also was du immer alles machst ... ich bin auch wieder ganz begeistert! Ich überlege schon was ich an Knöpfen in meinen Dosen liegen habe. Ich habe eine Dose für die weißen Knöpfe und eine für die Bunten ... und häkeln könnte ich ja auch mit Plastiktüten ... wobei ... deine Kunstwerke sind ja echt nicht zu übertreffen :-)
    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja herzallerliebst ♥
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Hallo, ich habe bei Katharina Krenkel einen Kommentar hinterlassen und dabei deinen entdeckt, so bin ich hierher gekommen. Ich bin völlig aus dem Häuschen: Du hast dir einen Kerl gehäkelt! Wie geil ist das denn bitte? Sowas hab ich noch nie gesehen - und glaub mir, ich hab schon eine Menge gesehen! Super Idee genial umgesetzt, Kompliment! Aber du hast generell hervorragende Ideen. Diese Bistrogardine sieht ja wohl Hammer aus! Ich bewundere dich und würde dich - genau wie Katharina Krenkel - als Häkelkünstlerin bezeichnen wollen. Weiter so, ich schau mal wieder vorbei und freu mich jetzt schon drauf! LG Anne

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst!