Montag, 7. Mai 2018

25.Mai 2018


Die neuen Datenschutzbestimmungen gehen auch an Hobbyblogs nicht vorbei. Um jeder Diskussion aus dem Wege zu gehen, werde ich mein Blog in den nächsten Tagen privatisieren.

Sehr Schade! Obwohl ich in den letzten Monaten wenig gepostet habe freute ich mich über die vielen täglichen Klicks und das, immernoch, bestehende Interesse an meinen geistigen Ergüssen.

Um weiterhin "verbandelt" zu bleiben, würde ich mich über ein gegenseitiges folgen auf Instagram und/oder Facebook freuen. 

War eine schöne Zeit hier aber vielleicht kann man den Blog irgendwann wieder öffnen.......??????

Bis dahin belibt weiterhin kreativ und natürlich gesund!!!!!!


















Sonntag, 25. März 2018

Viel Diy und was bedeutet Datenschutz-Grundverordnung oder kurz DSGVO?

Moinsen ihr alle,

jaaaaaa da isse wieder und zwar mit einigen selbstgemachten Stücken.

Zu meiner Freude bin ich jetzt wieder öfter kreativ und habe grade richtig Spaß dran.

Mein riesen Häkelprojekt steht zwar noch am Anfang aber einen Blick dürft ihr riskieren......................
Na, ahnt ihr was ich da "verbocke"?



Noch nicht ganz fertig sind zwei Fan Fleecejacken. Es fehlen die Reißverschlüsse und die passenden Fanpatches.









In einer Modezeitschrift sah ich eine Bauchtasche in Mundform und ich musste sie für mich nähen. Natürlich wieder Freestyle :-)
Was sagt ihr?



Eine schicke, geräumige Tasche im Karodesign habe ich auch noch auf der "Nadel". Total meinem "Taschenbedürfnissen" angepasst und richtig leicht, weil ich ja immer meinen ganzen Haushalt mitschleppe. ;-)

Das und was als nächstes meinen Ideen entspringt werdet ihr aber nicht mehr auf dieser Plattform sehen können. 

Ich werde meinen Blog schließen. 

Ab Mai gilt eine neue Datenschutz-Grundverordnung und ich finde diese, für einen reinen Hobby/Privatblog, etwas übertrieben.

Denn ohne professionelle Hilfe werde ich diese Umstellung nicht wuppen können.

Versteht es nicht falsch,- ich finde es vollkommen i.O das Daten  u. ä. geschützt werden müssen. Und wenn ich das Blog auch kommerziell nutzen würde, würde ich diese Mühen auf mich nehmen.
Aber für meine privaten, unbezahlten Empfehlungen, Tipps und Tricks ist mir das zu mühsam.

So, nun haut in die Kommentatorentasten, denn ab Mai muss die Speicherung deklariert werden ;-))


Ich danke Euch für die gemeinsamen Bloggerjahre. 
 ♥♥♥ Danke, Danke, Danke♥♥♥

Vielleicht sieht man sich auf FB. Oder ich aktiviere wieder meinen Instagram Account -tinnymey-

Viel Spass weiterhin beim bloggen, drück euch alle!!!!! 

Mehr Info zu der DSGVO:

https://www.blingblingover50.de/ist-dein-blog-fit-fuer-die-neue-dsgvo#comment-59548


https://www.sunnys-side-of-life.de/2018/03/dsgvo-und-blogger.html 


https://www.reisen-fotografie.de/dsgvo-als-blogger/

Mittwoch, 28. Februar 2018

Begegnung mit Pudelmütze

Es ist bitterkalt (minus 9,5 Grad), bei euch sicher auch.
Aber heute ist es nicht windig und die Sonne scheint aus allen Knopflöchern. So kann man den Winter (einigermaßen) ertragen.

Trotzdem,- ich bin ein Frostköttel und dementsprechend ziehe ich mich warm, sehr warm an.

Doppelt gemoppelt, im Zwiebellook gekleidet, habe ich mich auf den Weg gemacht. Den Kragen des Steppmantels hochgeschlagen, den Schal bis zur Nase drapiert und die Pudelmütze (mit Bommel), tief ins Gesicht gezogen.

Mir steht kaum eine Mütze ehrlich gesagt aber mir geht Wärme vor Style. Das ist vielleicht dem Alter geschuldet???
Na egal.

Vom Parkplatz in die Innenstadt laufend kam mir eine Frau entgegen.
Dick eingemummelt, Riesenschal um die Schultern geknotet und Pudelmütze ins Gesicht gezogen.

Da war mein Frostköttel-Outfit-Zwilling, unwillkürlich musste ich grinsen und die Frau auch. Ob sie es auch so gesehen hat??







Sonntag, 7. Januar 2018

Trendfarbe 2018

Früher sagte man: " Lila, der letzte Versuch". Ups,- nun habe ich die Modefarbe für dieses Jahr schon verraten.😅

Nun habe ich meinen Kleiderschrank nach dieser Farbe durchforstet.......
........tja,- viel habe ich nicht gefunden. Ein T-Shirt und einen gemusterter Schal.

Aaaber, aber,  aber,- die hübsche Farbe Flieder gehört ja auch in diese Farbfamilie.

Und da besitze ich einen Pulli, gekauft im letzten Herbst, den ich besonders gerne bei trüben Wetter trage. Warum? Weil diese Farbe "Frühling schreit" 😁



Das Lila dieses Jahr Modefarbe wird habe ich nicht gewußt als ich mir   Fleecestoff kaufte und daraus einen Mantel nähte.
Um ehrlich zu sein, ist das ein upcycling Projekt. Der Mantel war eine Decke. "gg"
Und da ich selten mit Schnitten, Schablonen und Vorlagen arbeite, ist das Teil an der Schneiderpuppe entstanden.
Man sieht es leider am Kragen. Ich wollte erst eine Kapuze, dann einen Kragen,- oder vielleicht doch nicht???? Und so ist mit der vielen umnäherei ein asymetrischer Kragen entstanden...hm. 😎

Den besonderen Pep erhält das Stück durch Wollfäden die ich kreuz und quer aufbrachte.

Spring please come!!!!






Freitag, 22. Dezember 2017

2017 - das wars.

Bevor mein Bilderrückblick vom Jahr 2017 beginnt, möchte ich mich herzlich bei allen treuen Lesern bedanken, obwohl meine Blogbeiträge weniger geworden sind.

Nun möchte ich mich noch mit meinem Dezemberbild von Christas 12x1 Projekt verabschieden.



Januar:








Februar:




Eichelhäher



Sonnenuntergang in Uchtdorf



März:




Weserbrückenblick






April:




Mai


Ein (Turm)Falkenpärchen schaut regelmäßig bei uns vorbei.




Juni






Juli....ohne mein Monatsbild,- sorry!






August:






September: 





Oktober








November: 




Diy, nach 5 Jahren Nähabstinenz




Messeaufbau




Büsum






Dezember:







Liebe Blogleser,

ich wünsche euch ein schönes und friedliches Weihnachtsfest. 
Denkt dran,- das beste was man verschenken kann, ist Liebe und Zeit.

Weiterhin wünsche ich einen gute Rutsch und ein tolles Jahr 2018, bleibt gesund!!

See you 😊